Einführung

Als Lehrende:r können Sie immer wieder mit mehr oder weniger schwierigen und herausfordernden Lehrsituationen konfrontiert sein: Beamer-Ausfall, das Nichtfunktionieren eines Onlinetools, inhaltliche oder methodische Schwierigkeiten, „eigen-artige“ Verhaltensweisen, wenig bis keine Beteiligung oder unangemessene Beiträge. Vielleicht haben Sie diese oder andere Situationen selbst schon erlebt und fragen sich: „Wie gehe ich damit um?“

Der Beitrag beschäftigt sich mit einigen typischen Schwierigkeiten in der Präsenz- und synchronen Online-Lehre und stellt mögliche Umgangsweisen damit vor. Da es nicht „die eine Lösungsstrategie“ gibt, Ursachen und Erscheinungsformen vielfältig sind, möchte Sie dieser Beitrag dazu anregen, über schwierige Situationen nachzudenken und dabei auch Ihre eigene Haltung zu reflektieren. Denn von dieser hängt wesentlich ab, wie Sie schwierige Lehrsituationen verstehen, wie damit bisher umgegangen sind oder in Zukunft umgehen wollen.