Projektbüro Bauen & Umwelt

Kurzbeschreibung: Als innovative Lehr- und Lerneinrichtung an der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaft richtet sich Projektbüro Bauen & Umwelt (PBU) hauptsächlich an Studierende, die eine Möglichkeit suchen, ihre Projekte unter praxisnahen oder realen Bedingungen zu bearbeiten.

Vor allem für angehende Bauingenieur/inn/en ist dieser Ort im Gebäude IC (Ebene 03 / Raum 648/626) eine Anlaufstelle, um sich optimal auf das Berufsleben vorzubereiten. Das Konzept sieht vor, dass ergänzend zu traditionellen Lehr- und Lernformen wie Vorlesungen, Seminaren und Übungen auch neue Erfahrungen in der Projektbearbeitung werden. Im Projektbüro knüpfen die Studierenden neue Kontakte zu anderen Fachbereichen der Universität, zu Partnern in der Industrie und freien Wirtschaft und erschließen sich neue Informationsquellen. Auf diese Weise lernen Studierende, ihr Wissen praxisgerecht anzuwenden, zu vertiefen und sich eigenständig neue Wissensgebiete zu erschließen. Das bedeutet, dass sie jederzeit selbst bestimmen mit, was, wann, wie und wieviel sie lernen.

Wichtig ist auch, dass bei der Projektbearbeitung, für die sich die Studierenden entscheiden, verschiedene Erwartungen / Anforderungen verbunden sind. Die Studierenden im PBU müssen sich in die Büroorganisation insgesamt einfügen, ihre Arbeit planen, abstimmen, durchführen und anwendungsbezogene Ergebnisse so entwickeln und aufbereiten, wie sie sie in ansprechender Form an Dritte insbesondere im Rahmen von regelmäßig durchgeführten Kolloquien vermitteln können.

Zusammengefasst hat das Projektbüro folgende Ziele:

  • praxisnahe Projektarbeit
  • Eigenständigkeit fördern
  • Forschendes Lernen
  • Teamskills fördern
  • Erwerb fachübergreifender Schlüsselqualifikationen
  • Freude am Lernen vermitteln
  • Kreativität wecken
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit fördern

Wichtig: Im PBU werden die Studierenden durch wissenschaftliches Personal individuell und als Team betreut. Neben der fachlichen Betreuung durch die Lehrstühle umfasst die wissenschaftliche Betreuung Hilfestellung bei Fragen rund um Projekt- und Zeitmanagement und Unterstützung im wissenschaftlichen Umgang mit untersuchten Sachverhalten. Dadurch soll eine ziel- und ergebnisorientierte wissenschaftliche Bearbeitung der Projekte erreicht werden.

Kontakt:

Prof. Dr. rer. nat. Harro Stolpe / Prof. Dr.-Ing. Martin Radenberg
Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
Tel: +49 (0)234/ 32-27995/-27437
Anmeldung: projektbuero@rub.de
Wissenschaftliche Betreuung: wissenschaft-pbu@rub.de
Informationen im Internet: http://pbu.ruhr-uni-bochum.de/